JHV 2019 - pv-nks

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

JHV 2019

Berichte > 2019
 
 Ergebnis Jahreshauptversammlung (JHV) 2019

Am 21.11. 2019 fand im Ratssaal der Gemeinde die JHV des Partnerschaftsvereins statt.
Vereinsvorsitzende Frau Feyen eröffnete um 19:30 die Sitzung und begrüßte alle anwesenden Mitglieder und stellte die Tagesordnung vor.
Zum Tagesordnungspunkt 2 trug der Pressesprecher des Vereins G. Iwers den „Tätigkeitsbericht des Vorstands“ vor, unterstützt durch diverses Bildmaterial von den einzelnen Veranstaltungen und Aktivitäten des Vereins im Zeitraum von der JHV 2018 bis zur JHV 2019.
Es folgte der Bericht des Kassenwarts Frau Lichtenberg über die Einnahmen und Ausgaben des Vereins. Insbesondere wurde noch einmal auf die Spenden der Kreissparkasse und die finanzielle Unterstützung der EU für die Brüsselfahrt 2018 hingewiesen. Das bei der Kassenführung alles mit rechten Dingen zugegangen war, bestätigten die Kassenprüfer.
Es wurde die Entlastung des Vorstandes vorgeschlagen. Die Entlastung erfolgte einstimmig, gleichfalls die Entlastung der Frau „Kassenwart“.
Nun übernahm Bürgermeisterin Frau Sanders die Wahlleitung, denn in diesem Jahr musste der gesamte Vorstand neu gewählt werden. Nicht mehr zur Verfügung stellte sich H. Schneider, der im Arbeitskreis Kultur für die Verbindung zu den Chören der Gemeinde zuständig war. Für diese Tätigkeit bewarb sich Herr R. Feyen. Im Arbeitskreis Sport Frankreich stellte sich Herr Ziegler zur Verfügung.
Alle anderen Vorstandsmitglieder hatten sich bereit erklärt, für eine weitere Amtszeit zu kandidieren.
Die Wahl des geschäftsführenden Vorstands erfolgte in Einzelabstimmung.
Gewählt wurden:
  • die Vorsitzende Frau C. Feyen
  • die Stellvertretende Vorsitzende Frau H. Kunde und
  • die Frau Kassenwart Frau B. Lichtenberg
  • Schriftführerin (England) Frau D. Wüstefeldt
  • Schriftführer (Frankreich) Herr H. Wüstefeldt
Die anderen Personen für die Positionen im erweiterten Vorstand wurden in einer Blockabstimmung gewählt <siehe Vorstandsliste>.
Der „neue“ Vorstand übernahm den weiteren Ablauf der Sitzung.
Es wurde das Programm für 2020 vorgestellt.
Trotz Abwesenheit des ausscheidenden Mitglieds H. Schneider, würdigte Frau Feyen ihn für seine langjährige Tätigkeit als Verantwortlicher für die dt.-frz. Wanderwoche. Nach dem TOP „Fragen und Anregungen“ wurde die Sitzung beendet.

 
 
Der "neue" Vereinsvorstand.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü